Popeye meets William Tell

Popeye meets William Tell ist ein Zeichentrickfilm von James Culhane und Al Eugster aus dem Jahr 1940.

Die Stimmen:

  • Pinto Colvig: High Governor
  • Jack Mercer: Popeye/Announcer
  • Carl Meyer: William Tell

William feuert einen Pfeil ab, und schießt Popeye fast die Mütze vom Kopf. William erzählt Popeye, dass er gerade seinen Sohn unglücklich durch ein Mißgeschick mit einem Pfeil verloren hat, das Bild, dass er Popeye zeigt, ist das von Groucho Marx. Trotzdem fordert Tell den König heraus, der ihm befiehlt, einen Apfel vom Kopf seines Sohnes zu schießen und Popeye soll den Sohn spielen. Der Pfeil geht in die Irre, trifft aber glücklicherweise Popeye’s Dose Spinat.

vor 79 Jahren
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Das Formular ist, neben dem Schalter, das wirksamste Mittel, dem Bürger Respekt abzunötigen.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)