Onion Pacific

Popeye the SailorOnion Pacific ist ein Zeichentrickfilm von Willard Bowsky und James Davis aus dem Jahr 1940.

Die Stimmen:

  • Pinto Colvig: Bluto
  • Margie Hines: Olive Oyl
  • Jack Mercer: Popeye

Das Rennen für die Lizenzen um die Staatsbahn ist gestartet. Es treten gegeneinader an die Sudden Pacific (Bluto) gegen die Onion Pacific (Popeye). Oh, und es geht nicht nur um die Lizenz, sondern auch um einen Kuss von Olive für den Sieger. Bluto sabotiert Popeye’s Start, indem er ihm eine Ladung Kohle in seinen Schornstein wirft. Dann entdeckt Bluto, dass Olive durch den Sog der Startschuss-Pistole auf seinen Zug geschleudert wurde. Also zwingt er sie, für ihn die Kohle zu schaufeln, doch bei der ersten Gelegenheit springt sie auf Popeye’s Zug auf. Bluto schlägt ein Loch in Popeye’s Kessel. Panik setzt in, als die beiden festestellen, dass die parallelen Spuren auf dem Weg über eine Brücke zusammengehen. Die Züge fahren jeweils auf einer Schiene weiter! Bluto versucht alles, um Popeye’s Zug entgleisen zu lassen. Jetzt ist die Zeit für Popeye’s Spinat gekommen …

vor 80 Jahren
8 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Man macht sich immer übertriebene Vorstellungen von dem, was man nicht kennt.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)