Pleased to Meet Cha!

Popeye the Sailor – Pleased to Meet Cha! ist ein Zeichentrickfilm von Willard Bowsky und Harold Walker aus dem Jahr 1935.

Die Stimmen:

  • William Costello: Popeye
  • William Pennell: Bluto
  • Mae Questel: Olive Oyl

Die Jungen kommen gleichzeitig zu Olive’s Haus, jedoch an verschiedenen Türen. Beide gehen rein und immer, wenn Olive nicht schaut, beginnen sie zu kämpfen. Sie hascht sich die beiden und erklärt ihnen, dass wohl einen von ihnen gehen muss. Bluto erzählt Popey, dass derjenige bleiben wird, der den besten Trick vorführt. Dies hat zur Folge, dass die beiden immer neue kreative Möglichkeiten fidnen, sich gegenseitig zu malträtieren, sehr zur Belustigung von Olive. Doch schließlich beginnen sie, Olive’s Haus vollständig auf den Kopf zu stellen, und Olive wirft sie beide raus, jedenfalls für eine kleine Weile.

vor 85 Jahren
3 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)