Problem Pappy

Popeye the Sailor – Problem Pappy ist ein Zeichentrickfilm von Myron Waldman und Sydney Pillet aus dem Jahr 1941.

Die Stimmen:

  • Jack Mercer: Popeye/Pappy

Popeye’s Pappy genießt seine zweite Kindheit, was bei Popeye für viele Kopfschmerzen sorgt. Als Popeye aufwacht, stellt er fest, dass Pappy weg ist. Also macht er sich auf den Weg, seinen eigensinnigen Vater zu finden, und findet ihn hoch oben auf einem Hochhaus auf einer Fahnenstange sitzend. Popeye versucht, seinen Vater dort herunterzuholen, doch ohne Erfolg. Als sich ein Gewitter nähert, befürchtet Popeye das Schlimmste, aber dann erinnert er sich an seine treue Dose Spinat …

vor 79 Jahren
0 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)