Beauty of Meaninglessness – Helge’s Magic Monologues No.2

As published in Genii – The Conjuror’s Magazine – German magician and comedian Helge Thun (member of the „Flicking Fingers“) talks about magic related topics in a mixture of satirical, philosophical and comical styles, touching bigger topics and some original thoughts on the way. The second monologue is all about the BEAUTY OF MEANINGLESSNESS!

Beauty of Meaninglessness – Helge’s Magic Monologues No.2

4 Wochen her
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Da, wo's zu weit geht, fängt die Freiheit erst an.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)