Der Weihnachtsvierteiler – Teil 1

Kurz vor dem Weihnachtsabend stellt der alte, geizige Milliardär Jeremia Raffke fest, dass Mutter Anke, die das Armenhaus leitet, ihm noch die Miete von 76 Goldtalern schuldet. Wenn sie nicht bis Abend zahlt, wirft er sie und alle Bedürftigen aus dem Haus. Bastian und Ingolf machen sich auf, das Geld zu besorgen …

Der Weihnachtsvierteiler – Teil 1 | Danke Anke mit Anke Engelke, Bastian Pastewka und Ingolf Lück

 

 

6 Tage her
0 0
„Man macht sich immer übertriebene Vorstellungen von dem, was man nicht kennt.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)