Der Fürst der Finsternis gibt sich die Ehre

Der Fürst der Finsternis gab sich beim großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse im September 2010 die Ehre. Ob er wohl seinen Sarg mitgebracht hat? Und wer ist dieser begnadete Fürst? Es ist der kongenitale Comedian Martin Sierp, wer den sonst. Und gehst du auf seine Homepage, pass auf, sie kann Spuren von Nüssen enthalten!

 

Hanswilhelm Haefs – Von der Wahren Geschichte des Fürsten Dracula Vlad Tepes und denen blutsaufenden untoten Vampyren zwischen Sumer und Irland
vor 6 Jahren
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
(Thomas Morus; 7. Februar 1478; † 6. Juli 1535)