Freunde in der Mäulesmühle vom 06.11.2018 mit Albin, Karlheinz, Eva und Marc

Freunde in der Mäulesmühle vom 06.11.2018 mit Albin Braig, Karlheinz Hartmann, Eva Eiselt und Marc Haller.

Der weintrinkende Schwabe, so behauptet Albin (Albin Braig), sei mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Philosoph. Er führt dies auf einen schwäbischen Poeten zurück. „Fill-o-Sophi“, soll jener gesagt haben, „mir das Glas randvoll, weil mit’m Trenka, do kommt’s Denka“. Sein Chef Karle (Karlheinz Hartmann) glaubt, dass mit Arbeiten mehr zu verdienen ist. Wie machte man das früher, an einem bestimmten Ort anzukommen, so ganz ohne Navi? Eva Eiselt weiß sich zu helfen. Der schräge, etwas verklemmte, jedoch stets liebenswürdige Schweizer Marc Haller ist ein Hansdampf in allen Gassen. Immer dabei sein schrulliges Alter Ego. (Sendetext SWR)

Freunde in der Mäulesmühle vom 06. November 2018 | Folge 178 | SWR

vor 9 Monaten
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Man löst die Probleme von morgen nicht mit den Antworten von gestern.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)