Freunde in der Mäulesmühle: „Matthias Egersdörfer mit Carmen“ & Willy Astor

Freunde in der Mäulesmühle mit Albin Braig, Karlheinz Hartmann, „Matthias Egersdörfer mit Carmen“ und Willy Astor.

Was ein Macho ist, das wissen weder Albin noch sein Chef Karle richtig. Beide haben aber eine ungefähre Vorstellung davon, die sich in unerwarteten Argumenten zeigt. Ganz anders stellt sich Matthias Egersdörfer, der Franke ohne Kompromisse, diesem Thema. Mit seiner Partnerin Carmen hat er kein Mitleid. Er weiß, wie man Frauen behandelt. Sein Programm ist für hartgesottene „Womanizer“. Viel gewandter dagegen geht Willy Astor mit der Sprache um. Seine Wortspiele erfordern Mitdenken, bieten dafür aber genussvollen Umgang Sprache. Wie üblich begleitet Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle das Geschehen mit Hausmusik.

vor 5 Jahren
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Viele Kinder sind deshalb so verzogen, weil man Großmütter nicht übers Knie legen kann.“
(Adele Sandrock; * 19. August 1863; † 30. August 1937)