Das alte Schloß

Das alte Schloß ist noch ’n Gedicht von Heinz Erhardt mit Kunibert, dem Boss, und seiner Frau, der Schlechten.

 

Heinz Erhardt – Noch’n GedichtHeinz Erhardt – Die Willi-BoxHeinz Erhardt – Die Schelm-EditionHinter eines Baumes Rinde …: Gedichte für Kinder von Heinz Erhardt
vor 6 Jahren
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Wer Freude daran empfindet im Gleichschritt zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)