Klaus Karl-Kraus als Ministrant beim Fastnacht in Franken

Klaus Karl-Kraus als Ministrant: „Und wenn der Geldbetrag net passt, dann lassi die Almosen-Schaufel an der christlichen Brust, bis passt – da kann ‚Lobet den Herren‘ scho amol 52 Strophen haben!“

Klaus Karl-Kraus als Ministrant | Fastnacht in Franken 2019 | Veitshöchheim | Kabarett & Comedy

vor 2 Monaten
0


Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Kellner, falls dies Kaffee ist, bringen sie mir Tee, falls dies aber Tee ist, bringen sie mir Kaffee.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)