Lebenslang im VR-Paradies (gefangen)? | Was machen Sachen?

Ein Gedankenexperiment: Ein Mensch wurde entführt und liegt festgeschnallt auf einem Bett mit VR-Brille. Er befindet sich dank einer neuen Methode in Dauereuphorie und einem virtuellen Paradies. Einmal in der Welt angekommen, gibt es kein Zurück.

Sind Felix Lobrecht und Tommi Schmitt aus dem Podcast "Gemischtes Hack" auch am Start?

Lebenslang im VR-Paradies (gefangen)? | Was machen Sachen? #04 | Felix Lobrecht & Tommi Schmitt

vor 1 Monat
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)