Maddin Schneiders Isch-hab-ein’-an-de-Waffel-Gedanken

Maddin Schneider – der größte Mund Hessens – erzählt, warum er einen an der Waffel hat. Das ist für den Komiker aber ganz normal und hat mehr mit Wurst, Käse und einem Herd zu tun als mit einem Dachschaden. Außerdem weiß Maddin Schneider auch ganz sicher, wieso die Missionarsstellung für Männer ab 45 nicht mehr in Frage kommt. Hessens beste Comedy live on Stage.

MADDIN SCHNEIDERs Isch-hab-ein'-an-de-Waffel-Gedanken | Comedy aus Hessen

vor 3 Monaten
3 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Meiner Meinung nach ist das Töten im Krieg keinen Deut besser als gewöhnlicher Mord.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)