Michael Krebs wäre gern Hotelbarpianist

Michael Krebs wäre gern Hotelbarpianist – in einem 5-Sterne-Hotel – und dann käme auch direkt die erste Business-Schnitte auf ihn zu.

Michael Krebs – Giacobbo/Müller

vor 4 Jahren
0


Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Auch die Bretter, die mancher vor dem Kopf trägt, können die Welt bedeuten.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)