Motsi Mabuse Challenge: Werde Touristenführerin in Rüdesheim

Tänzerin und Let’s-Dance-Jurorin Motsi Mabuse tourt durch die hessische Touristenmetropole Rüdesheim. Aber nicht als einfache Touristin in den Weinstuben der Drosselgasse. Nein, Motsi gibt die Stadtführerin – und das ganz ohne Plan. Schafft sie es, einer ganzen Reisegruppe vorzumachen, dass sie Rüdesheim-Expertin ist?

… vorher aber noch ein kurzer Abstecher zu einer komplett abgefahrenen Attraktion in Rüdesheim: In einem Weinkeller tritt Motsi Mabuse im Segway-Biathlon gegen eine echte hessische Meisterin an!

„Was geht, Hesse?!“ ist ein unterhaltsamer Clash der Kulturen. Die dreiteilige Doku begleitet drei Künstler mit Migrationshintergrund, die in Deutschland oder sogar in Hessen zu Hause sind, bei individuellen Herausforderungen und in ihrem persönlichen Umfeld. Wie denken die drei über Hessen, Deutschland und seine Traditionen? Schaffen sie die Challenges? Schaffen sie Heimat?

Motsi Mabuse Challenge: Werde Touristenführerin in Rüdesheim

vor 3 Monaten
3 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Ich hätte nie von Scotch auf Martini umsteigen sollen.“
(Humphrey Bogart; * 25. Dezember 1899; † 14. Januar 1957)