Nacken & Thun – Boris Palmer und die Bahnwerbung

Was tun, wenn der eigene Oberbürgermeister einen Shitstorm nach dem anderen provoziert? So gehen Helge Thun und Jakob Nacken mit der Belastung um!

Nacken & Thun – Boris Palmer und die Bahnwerbung

vor 6 Monaten
6 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Es gab einmal ein Zeitalter, es war das griechische, da war der Mensch das Maß aller Dinge. Heute sind die Dinge das Maß aller Menschen.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)