Jamie Wierzbicki – Verschwörungstheorien bei Stille Post

Ja, Kindheit war schon was Tolles. Das Spiel „Stille Post“ war aber einfach nur dämlich. Deshalb einfach mal Verschwörungtheorien in die Runde werfen, dann wird’s lustiger. Und immer noch besser, als sich heute als Erwachsener mit Leuten rumschlagen zu müssen, die ihren Job nicht oder zu ernst nehmen.

Jamie Wierzbicki – Verschwörungstheorien bei Stille Post | NightWash Live

vor 4 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Wer Freude daran empfindet im Gleichschritt zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)