Osan Yaran: „Als Kind in deutschem Mietshaus“

Der 30-jährige Berliner Osan Yaran spricht über seine Kindheit in einem deutschen Mietshaus, die Beziehung zu seiner Frau und einschneidende Erlebnisse in deutschen Kitas.

Osan Yaran: „Als Kind in deutschem Mietshaus“ | nuhr ab 18 vom 27. Juli 2017 | ARD

vor 3 Jahren
1 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)