David Kebekus: Umweltschutz, Strohhalm und Fridays for Future

Wenn jemand wie David Kebekus in die Kirche kommt, denken alle immer sowas wie: Ah, Jesus. Die Welt kann er trotzdem nicht retten. Denn er gehört zu einer Generation, die ist zu blöd dazu. Nur in Sachen Strohhalm, da hat er so ein paar Ideen. Ansonsten verlässt er sich beim Thema Umweltschutz und Klima lieber auf die Schüler der Fridays for Future.

David Kebekus: Umweltschutz, Strohhalm und Fridays for Future | MDR SPASSZONE mit Olafs Klub

vor 3 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Universitäten sind schöne Misthaufen, auf denen gelegentlich einmal eine edle Pflanze gedeiht.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)