Beim Film denkt man groß

Die Erwartungen brechen! Grüne Tomaten, Misery und anderes Dörrobst. THINK BIG, Bastian! Mit dieser Einstellung sollte selbst eine Hauptdarstellerin mit gebrochenem Arm und Gips kein Problem für das große Finale oder gar ein Happy End sein.

Beim Film denkt man groß | Pastewka

 

 

vor 4 Monaten
4 0
„Nichts wird gut und vollkommen sein, bevor die Menschen gut und vollkommen sind.“
(Thomas Morus; 7. Februar 1478; † 6. Juli 1535)