Gerichtsurteil: Besitzer müssen Hundeurin entfernen

Laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs sind Hundebesitzer künftig dazu verpflichtet, auf öffentlichen Plätzen nicht nur den Kot, sondern auch den Urin ihres Haustieres zu entfernen und sachgerecht zu entsorgen.

Zum ausführlicher Artikel: „Gerichtsurteil zur sachgerechten Entsorgung von Hundekot und Hundeurin“

Gerichtsurteil: Besitzer müssen Hundeurin entfernen [Postillon24]

vor 1 Jahr
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Gibt es eine Partei der Leute, die nicht sicher sind, recht zu haben? Bei der bin ich Mitglied.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)