RebellComedy – Hoch ansteckend (2019)

Der Humor von  * ist hoch ansteckend und so lautet auch der Titel des Jubiläumsprogramms, mit dem die Stand-up-Comedians Ususmango, Khalid Bounouar, Alain Frei, Hany Siam, Salim Samatou, Babak Ghassim, DJ Wati und zahlreiche Special Guests das 10-Jährige Bestehen der Multikulti-Truppe 2018 auf einer umjubelten Tournee feierten.

WDR Fernsehen zeigt nun die komplette „  *“-Show, die im Oktober 2018 im ausverkauften Essener Colosseum Theater aufgezeichnet wurde und in der Benaissa Lamroubal, Ususmango, Khalid Bounouar, Alain Frei, Hany Siam, Salim Samatou, Babak Ghassim, DJ Wati vor einem begeisterten Publikum wieder einmal bewiesen, „dass Diversity sexy und progressiv ist“ und auch sehr lustig sein kann.

 * – Hoch ansteckend“: Unterhaltung für eine junge Generation mit und ohne Migrationshintergrund und ein bunt gemischtes Publikum, das sein zeitgemäßes multikulturelles Sprachrohr gefunden hat. Mit einem Mix aus Stand-up-Comedy und Music-Acts, Storys um das Zusammenleben der verschiedenen Kulturen und Ethnien in Deutschland sowie einem klaren Statement gegen Parallelgesellschaften und der Botschaft, dass Integration erfolgreich funktionieren kann.

  • 00:00:00 – 00:04:44 Intro
  • 00:04:44 – 00:16:14 Khalid Bounouar
  • 00:16:47 – 00:33:49 Hany Siam
  • 00:34:00 – 00:34:33 MAZ Ususmango
  • 00:35:33 – 00:56:01 Alain Frei
  • 00:56:02 – 00:58:06 Breakdance Show
  • 00:58:06 – 01:17:30 Salim Samatou
  • 01:18:09 – 01:26:05 Tamika Campbell
  • 01:26:17 – 01:27:43 Schalte zu „Dr. Babak“ (Babak Ghassim)
  • 01:27:44 – 01:47:19 Benaissa Lamroubal
  • 01:47:19 – 01:49:51 Einmarsch Ususmango
  • 01:49:51 – 01:50:23 MAZ „Dr. Babak“ (Babak Ghassim)
  • 01:50:23 – 01:57:08 Babak Ghassim
  • 01:57:08 – 02:00:02 Finale + DJ Wati Rap

 * – Hoch ansteckend (2019) | WDR

vor 1 Jahr
5 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)