Sträter Bender Streberg – Der Podcast: Folge 64 mit Bettina Böttinger!

Sträter Bender Streberg – Der Podcast: Folge 64 mit Torsten Sträter, Hennes Bender, Gerry Streberg und Bettina Böttinger!

Was? Folge 64?! Gez schon?! Wasdennhierlos?!
Fragt nicht, aber irgendwie haben wir es tatsächlich geschafft SBS#64 vorzuproduzieren. Sogar noch vor Folge 63!
Und auch wenn wir am Anfang dieser Folge ständig von Folge 63 reden, DAS HIER IST SBS#64!
Ich sag ja, fragt nicht.

Eines vorweg, diese Folge fiel aus logistischen Gründen etwas kürzer aus. Dafür durften wir aber einen Gast in unserer Mitte begrüßen, mit dem sicher niemand von euch gerechnet hat. Wir schon mal garnicht. Deshalb sind wir besonders stolz dass BETTINA BÖTTINGER dieser Gast war. Die Moderatorin vom KÖLNER TREFF hat ein Special mit Torsten aufgenommen, was der, pfiffig wie er ist, gleich zum Anlass nahm, um Frau Böttinger in unseren Podcast einzuladen, ob sie nun wollte, oder nicht.

Da diese Folge spontan entstanden ist, haben wir uns dazu entschlossen, das Ganze bereits jetzt schon online zu stellen, um dann, wie gewohnt, am letzten Freitag des Oktobers dann SBS#65 zu präsentieren. Viel Spaß!!

Shownotes
Filme (12):

3 Tage in Quiberon
Bilitis
Bohemian Rhapsody
Der Internationale Frühschoppen
E.T. - Der Außerirdische
Kölner Treff
Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes
Ready Player One
Rocketman
Shining
Tanz der Teufel
Zärtliche Cousinen

TV-Serien (7):

B. trifft …
Berliner Alexanderplatz
Böttinger sucht..
Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen
Nuhr im Ersten
Tatort
Zimmer frei!

Bücher (1):
Woanders is auch scheiße!

(Danke Marco:-)

vor 1 Monat
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Meiner Meinung nach ist das Töten im Krieg keinen Deut besser als gewöhnlicher Mord.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)