Deborah Castillo: Der brüderliche sozialistische Kuss

Der brüderliche sozialistische Kuss ist eine Performance, die auf die mit Macht verbundenen Stereotypen aufmerksam macht, die in der Geschichte der Menschheit immer präsent sind und in der Frauen nicht die Protagonisten sind.

Deborah Castillo ist eine venezolanische multidisziplinäre Künstlerin, die in Oaxaca, Mexiko, lebt.

Deborah Castillo: Der brüderliche sozialistische Kuss

The Fraternal Socialist Kiss is a performative action that draws attention to the stereotypes associated with power, which are always present in the history of humankind and without the protagonism of women.

Deborah Castillo is a Venezuelan multidisciplinary artist living in Oaxaca, Mexico.

Deborah Castillo: The Fraternal Socialist Kiss

vor 1 Monat
0 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Man kann alle Leute eine Zeitlang an der Nase herumführen, und einige Leute die ganze Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)