Die Blaue Stunde #121 vom 15.09.2019 mit Serdar und Martin

Martin Hikel, Bezirksbürgermeister von Neukölln, ist zu Gast bei Serdar Somuncu in der Blauen Stunde. Bei Amtsübernahme vor gut 1 ½ Jahren hatt er schon zwei prominente Vorgänger: Heinz Buschkowsky und Franziska Giffey.

Der heutige Gast in der Blauen Stunde hatte bei Amtsübernahme vor gut 1 1/2 Jahren schon zwei prominente Vorgänger: Heinz Buschkowsky und Franziska Giffey. Deshalb stand Martin Hikel als Bezirksbürgermeister von Neukölln vom ersten Tag an im Rampenlicht, gilt doch dieser Berliner Stadtbezirk schon seit Jahren als Problemkiez, also als Hort sozialer Probleme und Brennpunkt der organisierten Kriminalität. Demzufolge hat Serdar Somuncu eine Menge Fragen an Martin Hikel, der mit 33 Jahren einer der Jüngsten in der Berliner Lokalpolitik ist. Was ist los in Neukölln? Was muss passieren? Ist Multuikulti wirklich gescheitert, wie einst Heinz Buschkowsky behauptet hatte? Da sind zwei spannende Stunden zu erwarten.

Die Blaue Stunde #121 vom 15.09.2019 mit Serdar Somuncu und Martin Hikel

vor 2 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Man macht sich immer übertriebene Vorstellungen von dem, was man nicht kennt.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)