Django Asül: Rückspiegel 2018

Erinnerungskultur auf hohem Niveau, pointensatt, geistreich geschliffen und souverän präsentiert: Django Asüls „Rückspiegel“ ist ideal für alle, die sich im Dschungel der Ereignisse eines ganzen Jahres nicht mehr zurechtfinden, und für die es immer schwieriger wird, zwischen all den Fake News noch die Fakten zu erkennen. Die werden von Django Asül in kompakter Form geliefert.

Das Jahr 2018 wird in die Geschichte eingehen als das Jahr der Integration. Doch wer muss integriert werden? Der DFB in die Weltspitze? Özil in den DFB? Söder in die CSU? Die CSU in den Freistaat Bayern? Bayern in ein verunsichertes Deutschland? Merkel in die Realität? Die SPD in die Bundespolitik? Und machen Affen tatsächlich bessere Abgastests als Menschen? Für all diese Fragen steht das Jahr 2018. Antworten darauf hat Django Asül im „Rückspiegel 2018“ parat. (Sendetext BR)

Django Asül: Rückspiegel 2018 | 27.12.2018 | BR

vor 6 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Wer Freude daran empfindet im Gleichschritt zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)