Das Wort zum Donnerstag mit Sarah Bosetti: Ersatzreligionen

Die Kirchen verlieren immer mehr Schäflein. Wenn man früher abseitigen Quatsch glauben wollte, dann ging man in die Kirche. Heute wird man radikaler Klimaleugner. Egal, solange die Geschichte gut ist.

Das Wort zum Donnerstag mit Sarah Bosetti: Ersatzreligionen | extra 3 | NDR

vor 1 Jahr
7 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Früher sind die Menschen für die Freiheit auf die Barrikaden gestiegen, jetzt tun sie es für die Freizeit.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)