Realer Irrsinn: Die Bänke von Travemünde

In Travemünde wurden Bänke mit der Rückseite zum Hafen aufgestellt, weil Jachtbesitzer sich in ihrer Privatsphäre gestört fühlen. Nun raubt einem der Blick auf Häuserwände und Autos den Atem.

Realer Irrsinn: Die Bänke von Travemünde | extra 3 | NDR

vor 2 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)