Realer Irrsinn: Die Bänke von Travemünde

In Travemünde wurden Bänke mit der Rückseite zum Hafen aufgestellt, weil Jachtbesitzer sich in ihrer Privatsphäre gestört fühlen. Nun raubt einem der Blick auf Häuserwände und Autos den Atem.

Realer Irrsinn: Die Bänke von Travemünde | extra 3 | NDR

 

 

vor 4 Monaten
2 0
„Man sollte auch gute, ja, ausgezeichnete Bücher verbieten, bloß damit sie mehr gelesen und beachtet werden.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)