Realer Irrsinn: Springbrunnen in Gütersloh

Eine neue Brunneninstallation in Gütersloh hat 250.000 Euro gekostet. Doch sie ist so gefährlich, dass es schon mehrere Knochenbrüche gab. Jetzt soll eine Absperrung für mehr Sicherheit sorgen.

Realer Irrsinn: Springbrunnen in Gütersloh | extra 3 | NDR

vor 2 Jahren
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Es gibt keine Freiheit ohne gegenseitiges Verständnis.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)