Florian Schroeder: Teures Fleisch macht kein Schwein glücklich – Das Steuerproblem

Fleisch soll teurer werden fordert der Tierschutzbund in Deutschland. Eine höhere Fleischsteuer soll Tiere glücklicher machen und das Klima verbessern. Doch führt teueres Fleisch wirklich zu einem verminderten Fleischkonsum und weniger Fleischproduktion? Sind wir gerettet, wenn wir alle Vegetarier werden und Fleisch mit einer höheren Mehrwertsteuer als Luxusgut deklarieren? Oder haben wir doch ganz andere Probleme als Steuern auf billige Schweinesteaks, wenn es um Themen wie Umweltschutz, Konsum und Klimawandel geht?

Florian Schroeder: Teures Fleisch macht kein Schwein glücklich – Das Steuerproblem | Schroeders Satirekanal

vor 3 Monaten
4 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Der Unterschied zwischen Liebschaft und Liebe ist ungefähr der gleiche wie zwischen einem Gassenhauer und einer Symphonie.“
(Alban Berg; * 9. Februar 1885; † 24. Dezember 1935)