Franziska Schreiber: „Warum die Welt besser ist als wir denken! Hört auf zu jammern!“

Der Westen meckert, während die Menschheit einen Positiv-Rekord nach dem nächsten bricht: Krankheiten, Hunger, Armut, Intoleranz und Unterdrückung – all diese Phänomene werden Stück für Stück zurückgedrängt. Die Menschheit von morgen wird gesund, gut genährt und gebildet sein. Oder machen wir uns auf den letzten paar Metern alles selbst kaputt?

Quellen:

Franziska Schreibers Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF.

Franziska Schreiber: „Warum die Welt besser ist als wir denken! Hört auf zu jammern!“

3 Wochen her
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Der Kapitalismus wurde ohne Herz geboren.“
(Adolfo Pérez Esquivel; * 26. November 1931)