heute-show – Der Jahresrückblick vom 14.12.2012

 * – Der Jahresrückblick vom 14. Dezember 2012

  • Mutti und der Problem-Peer
    Oliver Welke und Tina Hausten ziehen einen Vergleich der Kanzlerkandidaten und verleihen den ersten „Goldenen Vollpfosten“ des Abends.
  • Hassknechts Blick zurück
    Oliver Welke und Gernot Hassknecht über Rückblicke und andere Peinlichkeiten.
  • Das sprechende Toupet
    Oliver Welke, Dennis Knossalla und Ulrich von Heesen über die weltweiten Auswirkungen eines italienischen Comebacks.
  • Depp vom Dienst
    Deutschland kriegt keine Großprojekte auf die Kette. Tina Hausten und Albrecht Humboldt suchen einen Schuldigen.
  • Wo ist Gauck?
    In einer neuen Folge „heute-show-Mystery“, beschäftigen sich Oliver Welke und Birte Schneider mit einer besonders geheimnisvollen Legende.
  • Wer war Wulff?
    Oliver Welke fragt sich, was vom Ex-Bundespräsidenten in Erinnerung bleiben wird.
  • Rechts-Verdreher
    Tina Hausten, Christian Ehring, Dennis Knossalla und Albrecht Humboldt bilanzieren die erschreckenden Pannen der Behörden im Kampf gegen Rechts.
  • Ein Herd und eine Seele
    Oliver Welke, Petra Radetzky , Claus von Wagner und ein schwieriger Teenager über den bayerischen Weg in Sachen Familienförderung.

vor 8 Jahren
11 4
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man tausend mal hört, als die Wahrheit, die man nur einmal hört.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)