Wie ausländerfeindlich ist Dresden? Ralf Kabelka auf den Spuren von Pegida

Pegida demonstriert regelmäßig montags in Dresden. Aber niemand in dieser Stadt will etwas Fremdenfeindliches sagen – nicht mal gegen Geld!

Wie ausländerfeindlich ist Dresden? Ralf Kabelka auf den Spuren von Pegida | heute-show Classics vom 17.04.2015

2 Wochen her
0 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)