Kroymann Spezial: Die Entgiftung | Maren Kroymann

In angespannten Zeiten kommt ein wenig Ablenkung gerade recht. Für den Zuschauer bedeutet das: ein „Kroymann“-Spezial. Für die Schauspielerin, Satirikerin und Sängerin Maren Kroymann bedeutet das: Detox im mondänen Kurhotel, zusammen mit ihrer Agentin. Viel Zeit hat Maren dafür nicht, das wird gleich zu Beginn klar. Statt 14 Tagen gibt es nur zwei Tage. Der Terminplan ist also eng getaktet. Aber ihre Agentin Elisabeth wiegelt ab: „Die bieten hier einen ‚Express-Detox‘ an: ‚128 Beauty- und Wohlfühl-Behandlungen in 48 Stunden – Wir entspannen Sie so hart wie noch nie!‘“ Harte Entspannung, gepaart mit spitz-pointierten Dialogen, mit der brillanten Annette Frier, die als Marens Agentin zusammen mit ihr eine unwiderstehliche Einheit bildet. Detox heißt aber nicht nur entgiften von alten Dingen, sondern auch nur Gutes in sich aufzunehmen. Also schwelgt Maren dabei in Erinnerungen an Erfolge wie den Macrons oder sie macht einen Abstecher auf den Todesstern. Sie trifft im Kurhotel unverhofft auf Kolleginnen und Kollegen wie Cordula Stratmann, Ann-Kathrin Kramer und Kai Wiesinger. Außerdem in der Sendung: Max Bretschneider, Walter Kreye, Denis Moschitto, Thomas Heinze, Michael Wittenborn u. v. a. (Sendetext ARD)

Kroymann Spezial: Die Entgiftung | 21.05.2020 | Maren Kroymann

2 Wochen her
0 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Wenn es dem Menschen misslingt, Gerechtigkeit und Freiheit miteinander auszusöhnen, dann misslingt ihm alles.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)