Rainald Grebe auf’m Mittelalter-Markt

Zum Prix Pantheon Finale 2019 hat Rainald Grebe einen musikalischen Feldbericht vom letzten Mittelalter-Markt mitgebracht. Da hilft nur ein Horn Met: „Und wenn ich einmal traurig bin … trink ich noch ein Horn“.

Rainald Grebe | Mittelalter-Markt | Prix Pantheon 2019 | WDR

vor 3 Monaten
3 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Jede Gesellschaft hat die Schurken, die sie verdient.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)