Biblische Reden in der österreichischen Politik

Selbsterfundene Gebote sind in dieser Woche in Mode. Bei unserem Alpennachbarn Österreich machte die FPÖ mal wieder Schlagzeilen mit ihrem Lieblingsthema: Der Zuwanderung. Die politischen Akteure dort treibt nicht Eitelkeit oder Publicity an, sondern allein die Sorge um die Zukunft der westlichen Welt. Da passen ein paar biblische Worte immer gut.

Biblische Reden in der österreichischen Politik | quer vom BR

vor 1 Monat
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)