Essen der Zukunft – Wie ernähren wir uns 2050?

Quo Vadis Ernährung? Bei der Grünen Woche in Berlin demonstrieren fast 30.000 Menschen gegen Billigfleisch und Intensivlandwirtschaft. In Nürnberg demonstrieren Bauern gegen Billigpreise, die sie zu Billigproduktion zwingen. Deutschland streitet über Nachhaltigkeit und Machbarkeit. Stehen wir am Ende des bisherigen Systems? Wie kann man die Weltbevölkerung in der Zukunft überhaupt ernähren? quer begibt sich auf eine nachdenkliche Reise zu Metzgern, Köchen und Insektenzüchtern.

Essen der Zukunft – Wie ernähren wir uns 2050? | quer vom BR

 

 

vor 2 Monaten
1 0
„Schmach über jeden, der nichts tut, weil er weiß, daß es andere gibt, die auch nichts tun!“
(Adolph Diesterweg; * 29. Oktober 1790; † 7. Juli 1866)