Grunderwerbsteuer nur für die Dummen

Jeder, der ein Grundstück oder eine Immobilie kauft, zahlt Grunderwerbsteuer. Also: fast jeder. Denn Immobilien-Spekulanten schaffen es seit Jahren mit raffinierten Bilanztricks die Steuer zu umgehen. Der Gemeinschaft gehen so jedes Jahr hunderte Millionen Euro verloren. Dem wollte die Bundesregierung mit der Grunderwerbsteuerreform jetzt ein Ende setzen. Doch findige Immobilienanwälte haben längst neue Schlupflöcher entdeckt: Sogenannte Unit Deals. Ganz normale Häuslebauer, für die die Steuer eine große Belastung ist, sind die Dummen.

Grunderwerbsteuer nur für die Dummen | quer vom BR

 

 

vor 2 Monaten
2 0
„Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)