Kobaltminen in Afrika – Schmutzige Weihnachtsgeschenke

Zu Weihnachten werden wieder viele Smartphones, Laptops, Tablets verschenkt. Schön verpackt, schön designet und mit viel Kobalt drin. Das wird unter teilweise unmenschlichen Bedingungen vor allem in Afrika abgebaut. Es gäbe eine ziemlich einfache Möglichkeit die Bedingungen für die Arbeiter in den Minen zu verbessern, aber ob Apple und Co. das überhaupt wollen?

Kobaltminen in Afrika – Schmutzige Weihnachtsgeschenke | quer vom BR

vor 5 Monaten
3 0
„Freude an der Freude und Leid am Leid des Anderen, das sind die besten Führer der Menschen.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)