Mischwesen und Sicherheitsrisiken

Sollte es möglich sein, künftig endlich ein Ersatz-Hirn für US-Präsident Donald Trump zu züchten, womöglich gar im Körper einer Ratte aus Baltimore? Japanische Forscher arbeiten unter Hochdruck an der Verwirklichung dieses Menschheitstraums und forschen demnächst mit Mischwesen aus Mensch und Tier. Auch an anderer Stelle werden Ersatzorgane vermutlich bald dringend benötigt, denn viele deutsche Städte versuchen zurzeit ihre Verkehrsprobleme mit E-Scootern zu lösen.

Mischwesen und Sicherheitsrisiken | WDR 5 Satire Deluxe vom 03.08.2019.

vor 3 Monaten
4 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Ich hätte nie von Scotch auf Martini umsteigen sollen.“
(Humphrey Bogart; * 25. Dezember 1899; † 14. Januar 1957)