Hapflinger Sepp: Rettet den Klimawandel!

Manchmal fragt man sich: Ist das Wetter verrückt oder werden wir langsam verrückt? Scheint ein paar Tage die Sonne, geben unsere Wetterexperten Dürrewarnungen raus, und wenn es dann regnet, droht uns gleich ein Jahrhunderthochwasser.
Und was passiert, wenn der Dürresommer ums Verrecken nicht kommen will? Das kann uns nur einer beantworten: Der Hapflinger Sepp.

Hapflinger Sepp: Rettet den Klimawandel! | SchleichFernsehen mit Helmut Schleich | BR Kabarett & Comedy

vor 4 Monaten
6 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Es ist ausgeschlossen, dass alle Verhältnisse gut sind, solange nicht alle Menschen gut sind, worauf wir ja wohl noch eine hübsche Reihe von Jahren werden warten müssen.“
(Thomas Morus; 7. Februar 1478; † 6. Juli 1535)