Timo Wopp: Tattoos und das 3. Kind

Sein Name ist Timo Wopp, er ist Kabarettist oder Komiker oder Stand-Up Comedian, ganz wie Sie wollen. Er sieht sich als Dienstleister, hält zwischendurch auch mal gescheite Vorträge und wenn er inhaltlich nicht weiterkommt, jongliert er. Heute erzählt er von Tattoos, Leidensgemeinschaften und vom 3. Kind.

Timo Wopp: Tattoos und das 3. Kind | Comedy aus dem Labor

vor 11 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Im Grunde ist der Mensch nicht ganz schuldig, da er die Geschichte nicht begann; er ist aber auch nicht ganz unschuldig, da er sie fortführt.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)