Urban Priol: Tilt! – Tschüssikoswki 2018

Urban Priol: Tilt! – Tschüssikoswki 2018 – Ganz ohne Tränen oder Sensationen: Der Kabarettist Urban Priol präsentiert eine satirische Abrechnung des Jahres 2018.

In gewohnt süffisanter Manier verschont er weder Politik noch Gesellschaft - pointiert, differenziert und sehr lustig. Polit-Entertainment der Spitzenklasse - und er macht dabei vor keinem gesellschaftspolitischen Thema halt.

Brandaktuelles, Pointiertes und Bissiges

Auch 2018 sorgt für einigen Redebedarf. Im seinem Jahresrückblick präsentiert Urban Priol Brandaktuelles, Pointiertes und Bissiges. Da bleibt nichts ausgespart, was Medien und Menschen im vergangenen Jahr bewegte. Mit seiner rasanten Vernetzung der Themen fordert er höchste Aufmerksamkeit von seinem Publikum, um es im gleichen Atemzug perfekt zu unterhalten.

Es gab nicht unbedingt viele Gründe zum Lachen - wäre da nicht Urban Priol, der einen satirischen Blick auf die Geschehnisse 2018 möglich macht. Stets mit einem Augenzwinkern und gern auch mal ein wenig vorlaut, knüpft er sich all diejenigen vor, die 2018 für Aufsehen sorgten.

Urban Priol: Tilt! – Tschüssikoswki 2018 vom 28.12.2018 | ZDF

vor 6 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Man kann alle Leute eine Zeitlang an der Nase herumführen, und einige Leute die ganze Zeit, aber nicht alle Leute alle Zeit.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)