Hosea Ratschiller & das Hohlkreuz

Das Hohlkreuz wird im Allgemeinen als Fehlstellung bezeichnet. Eine Unverschämtheit, findet Hosea Ratschiller. Denn eigentlich ist es das Symbol der Emanzipation. Warum das so ist, erklärt der Kabarettist im Vereinsheim Schwabing.

Hosea Ratschiller & das Hohlkreuz | Vereinsheim Schwabing | BR Kabarett & Comedy

vor 11 Monaten
5 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Ich stehe hinter jeder Regierung, bei der ich nicht sitzen muss, wenn ich nicht hinter ihr stehe.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)