Hosea Ratschiller & das Hohlkreuz

Das Hohlkreuz wird im Allgemeinen als Fehlstellung bezeichnet. Eine Unverschämtheit, findet Hosea Ratschiller. Denn eigentlich ist es das Symbol der Emanzipation. Warum das so ist, erklärt der Kabarettist im Vereinsheim Schwabing.

Hosea Ratschiller & das Hohlkreuz | Vereinsheim Schwabing | BR Kabarett & Comedy

 

 

vor 4 Monaten
3 0
„Ein Staatswesen gerät nur infolge von Verfehlungen in Verfall, die aus irregeleiteten Anschauungen entspringen.“
(Thomas Morus; 7. Februar 1478; † 6. Juli 1535)