Hosea Ratschiller & das Hohlkreuz

Das Hohlkreuz wird im Allgemeinen als Fehlstellung bezeichnet. Eine Unverschämtheit, findet Hosea Ratschiller. Denn eigentlich ist es das Symbol der Emanzipation. Warum das so ist, erklärt der Kabarettist im Vereinsheim Schwabing.

Hosea Ratschiller & das Hohlkreuz | Vereinsheim Schwabing | BR Kabarett & Comedy

4 Wochen her
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Der Krieg kann nur auf eine einzige Weise verhindert werden: durch die Weigerung der Menschen, in den Krieg zu gehen.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)