HoGeSA

Wilfried Schmickler stellt sich selbst die Montagsfrage: „Was macht einer, der mit erhobenem Kabarettfäustchen Abend für Abend auf der Bühne steht, wenn das hohe Gut der Meinungsfreiheit in Deutschland plötzlich bedroht wird von verblendeten Fanatikern, die im Namen des Islam Angst und Schrecken verbreiten?“

vor 4 Jahren
0


„Der Kapitalismus wurde ohne Herz geboren.“
(Adolfo Pérez Esquivel; * 26. November 1931)