Saidan khar’

Saidan khar' (Woher kommst du? | საიდან ხართ) ist ein Kurzfilm von Markus Braun, Soheil Boroumand und Michael Breker.

Synopsis: Ein junger Mann aus Georgien wohnt ohne Aufenthaltsgenehmigung in Leipzig und arbeitet in einem Hostel. Dort lernt er eine Frau kennen, die auf der Durchreise ist. Sie verlieben sich, doch die Frau muss für zwei Monate weg. Ohne Nummern auszutauschen, geben sie sich das Versprechen, aufeinander zu warten. Ein Wiedersehen ist jedoch nahezu unmöglich, da die Polizei dem Georgier auf der Spur ist …

Saidan khar' ist die Geschichte der Begegnung zweier Menschen, erzählt aus der Perspektive des Sohnes, der dieser Liebe entsprungen ist.

Es spielen:

  • Nadja Schumacher: Sie
  • Bekari Jijillashvili: Er
  • Vincent Leppert: Zollbeamter 1
  • Paul Langer: Zollbeamter 2
  • Paul von Mikulics: Lobbyboy
vor 3 Jahren
0


„Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)