Das Lahnsteiner Bluesfestival 2018 mit Jon Cleary, Kirk Fletcher und Stina Stenerud

Das Lahnsteiner Bluesfestival 2018 mit Jon Cleary, Kirk Fletcher und Stina Stenerud.

Das dienstälteste Bluesfestival Deutschlands bringt seit über 35 Jahren Fans aus ganz Deutschland und Europa in die legendäre Op Art Stadthalle in Lahnstein. Inmitten von schrill buntem Beton und einem sinnenbetörenden Teppichboden ist hier seit Anfang der 80er Jahre eindeutig Bluesgegend! Vom damaligen SWF ins Leben gerufen, gilt das Festival als eines der Themen und nicht der Stars.

Und auch heute noch – abseits aller Moden und Trends – füllt der Blues jeden letzten Samstag im September die Lahnsteiner Stadthalle – nicht nur mit gealterten, ewig Gestrigen, sondern immer auch mit neugierigen Jugendlichen, die wissen wollen was dran ist am Gefühl BLUES! Nachhilfe in Sachen Gefühl gibt es dieses Mal vom kalifornischen Sänger und Gitarristen John Cleary, dem Keyborder, gebürtigen Engländer und Wahl New Orleanser Jon Cleary und der Norwegerin Stina Stenerud und ihrer Band Soul Replacement.

 

 

vor 1 Jahr
8 0
„Viele Kinder sind deshalb so verzogen, weil man Großmütter nicht übers Knie legen kann.“
(Adele Sandrock; * 19. August 1863; † 30. August 1937)