Franziska Schreiber: „Stellen Muslime eine Bedrohung dar?“

Ist der Islam gefährlich? Sind Muslime gefährlich? Gehören sie zu Deutschland oder nicht? Über diese Fragen wird seit Jahren diskutiert. Keine andere Religion erfährt so viel Misstrauen und Kritik. Nach jedem Terroranschlag, der irgendwo passiert, wird der Ruf laut, die Muslime sollen sich erstmal distanzieren. In einigen Gruppen im Netz werden ständig Gewalttaten gepostet, die angeblich von Muslimen oder Arabern begangen worden sind. Wie verändert so eine Filterblase die Sicht auf eine religiöse Gruppe? Ich habe selbst erlebt, wie ich Misstrauen gegenüber Leuten entwickelt habe, die ich gar nicht kannte. Wie sich mein Bild auf Muslime im Laufe der Jahre verändert hat, möchte ich in diesem Video gerne mit euch teilen.

Franziska Schreiber: „Stellen Muslime eine Bedrohung dar?“ | funk

vor 3 Monaten
3 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)