Franziska Schreiber: „Deutschland braucht eine neue Hymne!“

Die deutsche Nationalhymne ist langweilig und nicht mehr zeitgemäßg. Meiner Meinung nach bräuchten wir eine Neue! Inhaltlich ist sie so inspirierend wie das Inhaltsverzeichnis des Grunderwerbsteuergesetzes. In Anbetracht unserer Vergangenheit sollten wir unsere Hymne als Friedensbotschaft verstehen und sie auch daran ausrichten. Auch die Tatsache, dass man 1990 zur Wiedervereinigung es nicht in Betracht zog, eine neue gemeinsame Nationalhymne zu finden, finde ich unverständlich.

Weitere Informationen

Russische und amerikanische Nationalhymnen:
https://www.russlandjournal.de/russland/russische-nationalhymne/
https://www.laenderservice.de/hymnen/nordamerika/usa/nationalhymne.aspx

DDR-Hymne:
https://www.mdr.de/zeitreise/ddr-hymne-100.html

Bodo Ramelow:
https://rp-online.de/politik/deutschland/thueringens-ministerpraesident-bodo-ramelow-wuenscht-sich-neue-nationalhymne-fuer-deutschland_aid-38648051

Civey-Umfrage:
https://civey.com/umfragen/5202/sollte-es-ihrer-meinung-nach-eine-neue-nationalhymne-geben-damit-sich-sowohl-ost-als-auch-westdeutsche-gleichermassen-damit-identifizieren-konnen

Die Nationalsozialisten:
https://www.bpb.de/politik/hintergrund-aktuell/253973/nationalhymne-11-08-2017

Konrad Adenauer und die Hymne:
https://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebersicht/Interview-mit-Prof.-Ulrich-Schmidt-Denter-Die-Nationalhymne-ist-nicht-von-gestern

Franziska Schreiber: „Deutschland braucht eine neue Hymne!“

vor 9 Monaten
5 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.“
(Abraham Lincoln; * 12. Februar 1809; † 15. April 1865)