Mai Thi Nguyen-Kim: Klimawandel – Das ist jetzt zu tun!

Immer mehr Menschen checken: Es ist allerhöchste Eisenbahn. Wir müssen den CO2-Ausstoß reduzieren, ja! Aber wie? Die gute Nachricht: Wir haben den Plan. Und zwar einen wirklich guten, wissenschaftlich sinnvollen Plan.

#allefürsklima Globaler Klimastreik 20.9.2019: DeutschlandÖsterreichSchweiz

Timecodes/Inhaltsverzeichnis

  • 2:03 Kapitel I: Was muss die Politik gegen den Klimawandel tun?
  • 2:38 Expertenempfehlung: CO2-Bepreisung
  • 9:36 Ist ein CO2-Preis gerecht?
  • 14:54 Schadet ein CO2-Preis der Wirtschaft?
  • 16:38 Reicht ein CO2-Preis als Klimaschutzmaßnahme?
  • 18:32 TL;DW
  • 19:26 Wie wichtig sind politische Klimaschutzmaßnahmen?
  • 20:06 Kapitel II: Was kann ich gegen den Klimawandel tun?
  • 20:16 Hört auf mit Scheinargumenten!
  • 23:49 An die Öffentlichkeit gehen

Vielen Dank für die Hintergrundgespräche!
Jens ClausenFelix CreutzigOttmar EdenhoferLukas HermwilleLinus MattauchJohannes Thema

Der Climate Action Tracker zeigt eine stets aktualisierte Zusammenfassung der Klimapolitik vieler Länder und die daraus resultierend zu erwartende globale Erwärmung. Europa ist nicht führend.

Die „Wirtschaftsweisen“ sprechen sich aus für eine CO2-Bepreisung als marktwirtschaftliches Instrument zur Reduktion von Treibhausgasen.

Expertise von Edenhofer und Kollegen zu Möglichkeiten einer CO2-Bepreisung, auf die die „Wirtschaftsweisen“ Bezug nehmen.

FAQ zu CO2-Bepreisung von Scientists for Future.

(die letzten drei Quellen diskutieren auch jeweils Für und Wider von Steuer/Abgabe vs. Emissionshandel)

Der EU-Emissionshandel, der bereits 45% der EU Emissionen einschließt.

Im Stromsektor senkt Deutschland erfolgreich Emissionen.

Ausstoß von Treibhausgasen in Deutschland und Emissionsziele. Bis 2020 werden wir gegenüber 1990 eine Reduktion von ca 32% erreichen und damit das Ziel von 40% deutlich verfehlen.

Preisentwicklung der EU-Emissionszertifikate (Abb. ES.1)
Durch den lange zu niedrigen Preis „hat der EU-ETS seine Funktion … weitgehend verloren“
Allerdings sind die Preise seit 2017 deutlich gestiegen
Aktueller Preis pro Tonne CO2

Mit dem Montrealer Protokoll gelang 1987 der globale Ausstieg aus ozonschädlichen FCKWs.
Es gibt anscheinend seit einigen Jahren wieder FCKW-Prod

vor 2 Monaten
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)